TTSV Kenzingen » Abseits der Platte: Johannes Stubert ist bei Jörg Schäfer in Kalgoorlie angekommen

Abseits der Platte: Johannes Stubert ist bei Jörg Schäfer in Kalgoorlie angekommen

Punkt 8:00h heute morgen erreichte den Autor dieser Zeilen die Nachricht per SMS, dass „Captain“ Johannes Stubert wohlbehalten bei Jörg Schäfer in Australien angekommen ist. Mit einem Foster’s (so nehmen wir an. Es hieß nur „Bier“ ;-)) begossen die beiden das Wiedersehen. Heute Abend (bei uns mittag) findet bei hochsommerlichen Temperaturen ein Begrüßungsbarbecue mit Freunden statt, bevor dann morgen die Besichtigung des Arbeitsplatzes von Jörg Schäfer stattfindet, eine Goldmine. Zum Wochenende geht es auf eine Tour ins Outback, die „zwischen den Jahren“ dann in Perth endet. Jörg Schäfer und Johannes Stubert übermitteln herzliche Weihnachtsgrüße an alle Tischtennisspieler des TTSV und an die Leser dieser Seite.

2 Kommentare

  • 1. Captain und Joergerl schrieb am 11th Dezember 2013 um 17:29 :

    Fosters trinkt hier kein Mensch! Schlimmste Ploerre!!!Und der Rest ist auch nicht besser, bis auf wenige Ausnahmen. Aber zum Glueck gibts hier auch Weihenstephan 🙂
    P.S: Das Begruessungsbier war ein „Rogers“ von der Brauerei „Little Creatures“ in Fremantle. So Jenserl, DO HESCH!

  • 2. kleinstueck schrieb am 11th Dezember 2013 um 18:55 :

    ob da Weihenstephan besser ist

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>