TTSV Kenzingen » Zwei hohe Heimniederlagen

Zwei hohe Heimniederlagen

Für den TTSV gab es in den beiden gestrigen Sonntagsspielen jeweils klare Heimniederlagen, die allerdings beide etwas zu hoch ausgefallen sind.
Die 1. Mannschaft bot eine für ihre Möglichkeiten ordentliche Leistung gegen den neuen Tabellenzweiten TTG Furtwangen/Schönenbach. Einige enge Spiele zu Beginn der Partie hätten auch zugunsten des TTSV ausgehen können. So verlor z.B. Gunter Schmid mit 10:12 im fünften Satz gegen Stefan Burt und auch das Doppel 3 war anfangs umkämpft.
Bereits zum fünften Mal in Folge seit der Saison 2014/15 konnte die 3. Mannschaft nicht gegen den TTC Köndringen gewinnen. Das Spiel war fast ein Spiegelbild zur Verbandsligapartie am Vormittag. Der Start lief nicht wunschgemäß und die engen Begegnungen kippten zugunsten der Gäste, so dass der Widerstand gebrochen wurde und die Niederlage ihren Lauf nahm.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>