Artikel drucken Artikel drucken

Wie bereits berichtet, sind die vom TTSV eingereichten Aufstellungen überprüft und genehmigt worden. Im Artikel vom 12.06.2016 wurden die Kader der einzelnen Teams bereits vorgestellt. Hier nun die exakten Aufstellungen der vier Herrenmannschaften:

Herren 1:
Schmid, Gunter
Hirschberg, Sebastian
Greinwald, Konrad
Auth, Jens
Kempf, Thomas
Oguz, Sener

Herren 2:
Breier, Hansi
Schwarz, Otmar
Sköries, Simon
Bergbach, Roland
Schäfer, Jörg
Stubert, Johannes
Moßmann, Philipp
Kleinstück, Jens-Hendrik

Herren 3:
Schäfer, Simon
Pflieger, Tim
Klem, Stefan
Pflieger, Sven
Greinwald, Markus
Krumm, Stefan
Fischbach, Leonard (JES)

Herren 4:
Rodic, Mladen
Goldschmidt, Johann
Pietruschinski, Gregor
Bauernfeind, Michael
Graf, Jürgen
Biehler, Klaus
Rein, Klaus
Siebert, Stefan
Rissler, Luca (JES)
Sachs, Benedikt (JES)
Kleinstück, Joachim
Zirlewagen, Lennart
Kleinstück, Benjamin

Artikel drucken Artikel drucken

Die Wetteraussichten waren alles andere als rosig. Und pünktlich zum Abmarsch am Bombacher Sportplatz setzten auch starker Wind und Regen ein. Beides sollte aber glücklicherweise nur eine Stunde anhalten, so dass es noch ein zwar wärme- und sonnenarmes aber in keinsterweise weniger gelungenes oder fröhliches Grillfest auf der Rammersberghütte werden sollte.

Artikel drucken Artikel drucken

Nahezu unverändert geht die Jugendmannschaft des TTSV in der kommenden Saison an den Start. Zu den fünf Stammspielern der letzten Saison ist altershalber Jerome Hosp von der U15 in die U18 aufgerückt. Auch die Reihenfolge auf den Positionen 1 bis 5 bleibt gleich. Allerdings ist die Mannschaft von der Kreisklasse gleich um zwei Ligen „aufgestiegen“. In der Saison 2016/17 misst man sich nun mit neun anderen Teams (siehe Artikel vom 16.07.) in der Bezirksliga mit folgender Aufstellung:

1. Fischbach, Leonard
2. Rissler, Luca
3. Ekrot, Robert
4. Zehnle, Noah
5. Sachs, Benedikt
6. Hosp, Jerome

Artikel drucken Artikel drucken

Die vom TTSV eingereichten Aufstellungen der vier Herrenteams und der beiden Nachwuchsmannschaften wurden vom TT-Bezirksvorstand bzw. von den zuständigen Gremien nun genehmigt. Es gab gegenüber den eingereichten Vorschlägen keine Änderungen und auch der beantragten Ausnahme von der Q-TTR-Bestimmung (35 Punkte-Regel innerhalb einer Mannschaft) wurde zugestimmt. Damit wird der TTSV mit den sechs Mannschaften und auch in der gemeldeten Spielerreihenfolge in die neue Runde 2016/17 gehen. Nachdem die Aufstellung der U15-Mannschaft an dieser Stelle bereits präsentiert wurde (siehe Artikel vom 18. Juli), werden in Kürze auch die einzelnen Herrenteams und die U18 vorgestellt.

Artikel drucken Artikel drucken

Den diesjährigen Saisonabschluss bzw. das Sommergrillfest feiert der TTSV diesmal nicht auf dem Herbolzheimer Höfle, sondern am kommenden Freitag (22. Juli) bei der Rammersberghütte in Bombach. Ca. 20 Erwachsene und 15 Jugendliche und vielleicht das eine oder andere Elternteil der Jugendspieler werden dabei sein und hoffentlich einige fröhliche Stunden genießen. Dabei steht weniger der Rückblick im Vordergrund, vielmehr bietet das Grillfest die Gelegenheit, sich mal wieder auszutauschen und gemeinsam gemütlich zu feiern.

In der vergangenen Woche hat das Organisationsteam die Details besprochen:

– Grillmeister Stefan Krumm wird bereits um 16 Uhr dort sein und den Grillplatz vorbereiten
– Ab 17 Uhr beginnt das Grillfest, es dürfen dann alle Spieler, Mitglieder und Freunde des TTSV kommen, auch wenn sie noch nicht angemeldet sind (eine kurze Info an den Abteilungsleiter Johannes Stubert wäre hilfreich)
Gemeinsamer Treffpunkt ist am Bombacher Sportplatz um 17 Uhr. Dann läuft die Wandergruppe in wenigen Minuten zur Hütte.
Der TTSV besorgt und bezahlt die Getränke und das Grillgut, auch (Plastik-)Besteck und Teller sind vorhanden.
– Die Rückkehr der Jugendlichen zum Parkplatz am Bombacher Sportplatz ist gegen 22.00 Uhr vorgesehen.

Artikel drucken Artikel drucken

Als erste der sechs gemeldeten Mannschaften (4x Herren / 2x Jugend) wurde die Aufstellung der U15 des TTSV vom Staffelleiter genehmigt.

Nachfolgend der Kader des jüngsten Teams des TTSV in der Saison 2016/17, welches – wie schon in der Vorsaison – in der Kreisklasse an den Start gehen wird. Enige der Spieler auf den vorderen Postionen sind schon einige Zeit dabei, während andere noch weitere Erfahrung sammeln möchten bzw. sogar noch auf ihren ersten Mannschaftseinsatz warten.

Gerstheimer, Aaron
Burkhardt, Vincent
Speidel, Miron
Butz, Marvin
Tran, Mike
Schneider, Yasin
Mutz, Colin
Stark, Julius
Heß, Luca
Liu, An Nam
Heck, Marcel Kai
Schmidt, Ilya

Artikel drucken Artikel drucken

Die beiden Staffeln, in denen die zwei Jugendmannschaften des TTSV (U15 und U18) in der kommenden Saison spielen werden, setzen sich wie folgt zusammen:

U18 – Bezirksliga:

TV Denzlingen
TTC Eschbach
AV Frbg.-St.Georgen II
TV Heitersheim
TTSV Kenzingen
SV Kirchzarten III
TTC Reute
SG Köndringen-Teningen
TTC Staufen
TTC Suggental II

U15 – Kreisklasse II:

TuS Bleichheim
TV Denzlingen
TTC Emmendingen
TTC Endingen
TTC Forchheim
TTSV Kenzingen
SG Köndringen-Teningen
TTV Vörstetten
TTC Weisweil II

Artikel drucken Artikel drucken

Wegen Veranstaltungen der Schule ist am Dienstag und Mittwoch, 12. und 13. Juli, die Turn- und Festhalle belegt. Es ist daher an diesen Tagen kein Training möglich.

Artikel drucken Artikel drucken
Vorsitzender Klaus Rein, Johann Goldschmidt und Abteilungsleiter Johannes Stubert

Vorsitzender Klaus Rein, Johann Goldschmidt und Abteilungsleiter Johannes Stubert

Der langjährige und immer noch aktive Spieler des TTSV Johann Goldschmidt feierte am 05. Juli seinen 80. Geburtstag. Der TTSV ließ es sich natürlich nicht nehmen, ihn persönlich zu besuchen. Auch an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch an den rührigen Jubilar vom gesamten Verein!

Artikel drucken Artikel drucken

Um besser planen zu können, bittet die Vorstandsschaft alle Spieler und eingeladenen Personen um Rückmeldungen wegen der Teilnahme / Nichtteilnahme am Grillfest bei der Rammersberghütte am 22. Juli.
Deshalb die Bitte an alle, die sich noch nicht gemeldet haben, Abteilungsleiter Johannes Stubert eine kurze Information zukommen zu lassen.