Artikel drucken Artikel drucken

Mit zwei Spielen am heutigen Dienstag endet das „lange Wochenende“ für die Teams des TTSV. Aufgrund des zeitlichen Zusammentreffens der Punktspiele in der Endphase der Vorrunde, der nächsten Runde im Bezirkspokal sowie den finalen Begegnungen der Hinserie bei den Senioren gab es eine Vielzahl von Pflichtspielen zu bewältigen. Insbesondere Sportwart Stefan Krumm und Abteilungsleiter Johannes Stubert (gleichzeitig „Captain“ von vier beteiligten Mannschaften) hatten bei der Koordination der Spiele und Aufstellungen unter Berücksichtigung der terminlichen Überschneidungen alle Hände voll zu tun, damit alle Mannschaften vollzählig und leistungsstark antreten konnten und die Betreuung bei Jugendspielen gesichert war. Einzelne Spieler hatten dabei Einsätze bei zwei oder gar drei Spielen am Wochenende.

Nun kommt es zum Abschluss der Mammutserie (17 Spiele von Donnerstag bis Dienstag) noch zu einem Spiel des Achtelfinales im A-Wettbewerb des Bezirkspokals und zum letzten Vorrundenspiel in der Senioren-Bezirksklasse. Während im Pokal das ersatzgeschwächte Team der 2. Mannschaft beim TTC Grißheim haushoher Außenseiter ist, geht es bei den Senioren II um die „Herbstmeisterschaft“. Das gemischte Team des TTSV mit dem TV Herbolzheim kann bei einem Sieg gegen Britzingen – egal in welcher Höhe – aufgrund des besseren Spielverhältnisses Platz eins vor dem TTC Köndringen I verteidigen.

Di., 04.12.2018

A-Pokal, Achtelfinale:
20.00 Uhr: TTC Bor. Grißheim I – TTSV Kenzingen II

Senioren-Bezirksklasse:
20.15 Uhr: TTSV Kenzingen Senioren II – TV Britzingen Senioren I (Grundschulhalle Herbolzheim)

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV Herren I – TTC Grißheim Herren I 9:7

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV Herren III – TV Denzlingen III 9:1
SV Eichsel II – TTSV Herren II 9:3
TTSV Herren I – TV Denzlingen I 9:7

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV U18 I – TTC Grißheim U18 I 1:8
Punkt: Ekrot

TTSV U18 II – SV Kirchzarten U18 III 7:7

Artikel drucken Artikel drucken

Auch am heutigen „Super-Samstag“ kommt es zu mehreren gleichzeitigen Spielen und man muss als Zuschauer genau darauf achten, wer in welcher Halle spielt:

Am Nachmittag bzw. am frühen Abend spielen die 1., 2. und 3. Herrenmannschaft gleichzeitig. Die „Zweite“ startet um 17 Uhr im Rheinfeldener Stadtteil Eichsel zum Landesliga-Kellerderby, um 17.30 Uhr beginnt das Spiel der „Dritten“ in Nordweil und zeitversetzt um eine Stunde (Beginn: 18.30 Uhr) spielt die „Erste“ in der Alten Halle. Zu beiden Heimspielen wird der TV Denzlingen erwartet (mit deren erster und dritter Mannschaft). Dabei gibt es wahrscheinlich ein Wiedersehen mit Martin Frey, einem langjährigen Spieler des TTSV. Ob mit Ansgar Fischer ein weiterer ehemaliger Spieler des TTSV dabei sein wird, ist ungewiss, zuletzt musste er verletzungsbedingt passen. Beide Teams dürften in etwa gleich stark einzuschätzen sein. Ein voraussichtlich spannendes Spiel also zum Abschluss des Spiele-Marathons!

Bereits zuvor werden vier Heimspiele als „Doppel-Paket“ ausgetragen:
Um 10 Uhr spielen parallel die 1. und 2. Jugend (U18) in der Alten Halle gegen Grißheim I und Kirchzarten III. Um 14 Uhr geht es in Nordweil weiter mit den Minis (U11 II) gegen 1844 Freiburg und dem Pokal-Match der 4. Herrenmannschaft gegen Merdingen II. Anschließend folgt dann in gleicher Halle das Spiel der 3. Herrenmannschaft (s.o.).

Artikel drucken Artikel drucken

TTSV Kenzingen U 18 III – SV Kirchzarten U18 IV 4:8

TTV March Herren I – TTSV Kenzingen Herren IV 9:0

TTC Köndringen Herren I – TTSV Kenzingen Herren III 4:9
Punkte: Doppel 1 -3, Rasem (2), Sköries (2), Greinwald (1), Fischbach (1)

TTSV Kenzingen Herren V – TTC Emmendingen Herren III 2:8
Punkte: Ringwald, J.Rietsch

TTC Bahlingen Senioren I – TTSV Kenzingen Senioren II 0:6
Punkte: Bergbach/Stubert, Maier/Willaredt, Bergbach, Maier, Stubert, Willaredt

Artikel drucken Artikel drucken

Mit 6:3 gewann am gestrigen Abend die erste Seniorenmannschaft in der Herbolzheimer Grundschulturnhalle auch das letzte Spiel der Vorrunde in der Bezirksliga gegen den TTV Auggen I und grüßt zum Abschluss des Jahres mit 6:0 Punkten ungeschlagen von der Tabellenspitze.

Punkte: D1 (Schmid/Bergbach), Schmid (2), Bergbach (2), Schäfer

Artikel drucken Artikel drucken

Am heutigen Donnerstag tritt die 1. Mannschaft der SG Kenzingen/Herbolzheim Senioren zuhause in der Bezirksliga in der Herbolzheimer Grundschulturnhalle gegen den TTV Auggen an. Dabei werden sich wieder Spieler beider SG-Vereine an die Tische stellen. Mit einem Sieg könnte die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach gebracht werden.

Spielbeginn ist um 20 Uhr in Herbolzheim

 

Am Freitagabend treten in der Alten Halle die 3. Jugendmannschaft gegen Kirchzarten 4 und die 5. Herrenmannschaft gegen Emmendingen 3 mit einem Heimspiel an.

Des weiteren gehen die 2. Seniorenmannschaft und die Herrenmannschaften 3 und 4 auswärts auf Punktejagd gegen den Abstieg.

 

Den Samstag eröffnen morgens die Jugend 1 und 2 in der Alten Halle. Danach steigt in Nordweil die 4. Mannschaft in den Pokalkampf ein, sowie die 2. Minimannschaft bestreitet ihr letztes Vorrundenspiel.
Die Dritte hat ein Heimspiel in der Herrenberghalle zu bestreiten, die Zweite fährt zum ersten und einzigen Mal in dieser Saison an den Oberrhein nach Eichsel. Den Samstag beschließen wird die 1. Mannschaft am frühen Abend mit einem Heimspiel in der Alten Halle.

 

Das sportliche Wochenende wird durch die 1. Mannschaft am Sonntagmittag mit einem weiteren Heimspiel in Nordweil beendet.

 

Die kommenden Spiele:

Do, 29.11.18

20:15 Uhr       Senioren I – TTV Auggen (Grundschulturnhalle, Herbolzheim)

 

Fr, 30.11.18

17:30 Uhr       U18 III – SV Kirchzarten IV (Alte Halle)

20:00 Uhr       TTC Köndringen I – Herren III

20:00 Uhr       TTV March I – Herren IV

20:15 Uhr       TTC Bahlingen I – Senioren II

20:15 Uhr       Herren V – TTC Emmendingen II (Alte Halle)

 

Sa, 01.12.18

10:00 Uhr       U18 II – SV Kirchzarten III (Alte Halle)

10:00 Uhr       U18 – TTC Borussia Grißheim I (Alte Halle)

14:00 Uhr       Herren IV – TV Merdingen II (Pokal, Herrenberghalle)

14:00 Uhr       Mini II – FT 1844 Freiburg (Herrenberghalle)

17:00 Uhr       SV Eichsel II – Herren II

17:30 Uhr       Herren III – TV Denzlingen III (Herrenberghalle)

18:30 Uhr       Herren I – TV Denzlingen (Alte Halle)

 

So, 02.12.18

15:00 Uhr       Herren I – TTC Borussia Grißheim (Herrenberghalle)

 

Artikel drucken Artikel drucken

Am kommenden Donnerstag (29.11.) ist die Alte Halle belegt. Es ist daher kein Training der Anfängergruppe möglich.

Artikel drucken Artikel drucken

Auch in dieser Saison wird die Jugendabteilung des TTSV wieder einen Ortsentscheid für die bundesweit organisierten „Minimeisterschaften“ durchführen. Vor einigen Tagen hat der TTSV hierfür die Genehmigung erhalten. Die Veranstaltung findet am Samstag 19. Januar 2019 in der Alten Halle statt.